FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Groß-Gerau
FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Groß-Gerau

Bundestagswahl 24.09.2017

Land der Bevormundung:

Da formuliert die Bundeskanzlerin den Wunsch: „Wir schaffen das“ und niemand kümmert sich um die Antwort, wie wir das vor Ort schaffen können. Wir fordern: Volle Kostenübernahme der Integrationspolitik durch den Bund!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit

Wir fordern Volksentscheide, auch auf Bundesebene! Denn Politik ist für den Bürger. Deshalb muss er mehr mitbestimmen können! Wir sind überzeugt, dass mehr direkte Demokratie zu besseren politischen Entscheidungen in Deutschland führt.
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit
--
Wir fordern eine Direktwahl des Bundespräsidenten! Statt im Hinterzimmer der Großen Koalition muss der Bundespräsident durch das Volk gewählt werden, das er repräsentiert.
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit

Die Stimme des Bürgers muss endlich mehr gehört werden! Wir fordern mehr Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten wie BER oder Stuttgart21!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit

Bürger müssen mehr mitmischen! Wir fordern den Ausbau digitaler Beteiligungsmöglichkeiten und einen Online-Bürgerausschuss - für eine stärkere Einbindung der Menschen vor Ort, für bessere Bundespolitik.
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit
—-
Mehr Bürgerwille in der EU durch bindende europäische Bürgerinitiativen und einer Stärkung des Europaparlaments als direkt gewählte europäische Volksvertretung!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit

Lügenpresse schreien kann jeder! Das ist unanständig! Wir fordern eine Demokratisierung der Medien durch eine stärkere Beteiligung der Bürger, die für den Rundfunk bezahlen! Wir bieten Lösungen statt Floskeln!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/unabhaengigkeit
 

Land der Bürokraten:

Mehrwertsteuer Irrsinn:
Kindernahrung: 19% MwSt.
Hundefutter: 7% MwSt.
Zeit das zu ändern! FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

Kleinunternehmer schützen und fördern!
Mit uns gibt es keine neuen Verwaltungsvorschriften, ohne
dass eine alte Vorschrift gestrichen wird. Wir stehen für konsequenten Bürokratieabbau!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

Mehr Bildung - weniger Bürokratie!
Studierende müssen unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Eltern gefördert werden. Deswegen fordern wir elternunabhängiges BAföG!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

Unsere Reservisten müssen in allen Bereichen mehr gefördert werden! Die Bürokratie rund um Wehrübungen muss abgebaut werden und die Rahmenbedingungen eng mit den Interessenverbänden abgestimmt werden.
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

Mehr Start-Ups statt mehr Bürokratie!
Zuviel Bürokratie bremst unsere Innovationskraft.
Zeit das zu ändern! Wir wollen Start-Ups stärker fördern und Hürden abbauen.
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

Durch das Maut-Gesetz der Großen Koalition wird ihre Hauptstraße nicht besser. Denn die Maut ist ein Bürokratiemonster, dass die Einnahmen fast vollständig auffrisst. Zeit das zu ändern! Wir fordern eine bundesweite Investitionsoffensive statt PKW-Maut!
FREIE WÄHLER - die #anständigeAlternative
www.die-anstaendige-alternative.de/selbstbestimmung

 

Land der Gleichmacherei:

Blockbuster in Kinoketten oder das kleine alte Kino retten? Wir wollen Kunst und Kultur vor Ort stärker fördern und erhalten. Gleichmacherei brauchen wir nicht!
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Einheitsbrei schmeckt uns nicht. Regionale Vielfalt schon.
Deshalb mehr Unterstützung für den Direktverkauf von regional produzierten landwirtschaftlichen Produkten!
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Einheitsbrei schmeckt uns nicht. Regionale Vielfalt schon.
Wir stehen für eine dezentrale Energiegewinnung aus regenerativen Quellen, bei der die
Wertschöpfung so weit wie möglich bei den Menschen in den Regionen verbleibt.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Unsere kulturelle Identität muss auch in der Schule vermittelt werden.
Die Vielfältigkeit und Traditionen unserer Regionen muss stärker in die Lehrpläne aufgenommen werden.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Vielfalt der Landwirtschaft und bestehende Kulturlandschaften erhalten. Jede Region ist einzigartig! Gegen Gleichmacherei!
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative www.die-anständige-alternative.de/identität

Vielfalt der Landwirtschaft und bestehende Kulturlandschaften erhalten! Regionale Spezialitäten, besondere Bewirtschaftungsweisen und regionale Verarbeitung sind ein Stück gelebtes Kulturgut.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Einheitsbrei nach Vorgaben von oben schmeckt uns nicht. Regionale Vielfalt schon. Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen fallen, die unsere Gemeinden betreffen.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Einheitsbrei nach Vorgaben von oben schmeckt uns nicht. Regionale Vielfalt schon.
Wir fordern ein Europa der Regionen, in dem die Bundesländer und ihre Kommunen wesentliche Entscheidungen vor Ort treffen können.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität

Die jungen Leute ziehen weg und der Ortskern stirbt aus.
Wir fordern: Mehr Investitionen im Bereich der Städtebauförderung und der Dorferneuerung.
Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen fallen, die unsere Gemeinden betreffen.
Deshalb am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
www.die-anständige-alternative.de/identität
 

Land der Finanzhaie:

Landwirte, Mittelstand gegen Großkonzerne? Wer zieht den Kürzeren?
Freier Handel ja. Aber nicht auf Kosten unserer Regionen.
Wir stehen für den Schutz und Erhalt regionaler Wertschöpfung.
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
https://www.die-anstaendige-alternative.de/bürgernähe
---
Die FREIEN WÄHLER sind unabhängig.
Wir kämpfen seit Jahrzehnten für sachorientierte Lösungen in den Städten und Kommunen.
Jetzt auch in den Bundestag.
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
https://www.die-anstaendige-alternative.de/bürgernähe

Die FREIEN WÄHLER sind unabhängig.
Wir vertreten seit Jahrzehnten die Bürgerinteressen vor Ort.
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
https://www.die-anstaendige-alternative.de/bürgernähe

 

Land der Berufspolitiker:

Löst die Bundespolitik Ihre Probleme vor Ort?
Wo andere allzu oft an ihre Karrieren denken, arbeiten wir lösungsorient für das Gemeinwohl in den Städten und Kommunen.

Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen fallen, die uns alle betreffen.
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
https://www.die-anstaendige-alternative.de/bürgernähe
---
Von Bürgern für Bürger. Uns geht es nicht um Parteipolitik, sondern um Sachthemen! Wo Berufspolitiker allzu oft an ihre Karrieren denken, arbeiten wir pragmatisch für das Gemeinwohl in den Städten und Kommunen.
Als bürgerliche Kraft müssen wir dort vertreten sein, wo die Entscheidungen fallen, die uns alle betreffen.
Am 24. September FREIE WÄHLER in den Bundestag! Die #anständigeAlternative!
https://www.die-anstaendige-alternative.de/bürgernähe

 

Pressebericht aus der Mainspitze - Kreis Groß-Gerau

Jens Hassel als Bundestagskandidat ... weiter    31.05.2017

Bundestagswahl 24. September 2017:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Kinkel